Online: Die fünf Elemente

Unterweisungen und Praxis aus der Sicht des Dzogchen

Retreat with Déwang Pamo and Traktung Dorje

Dienstag, 1. September bis Samstag 5. September

Belehrungen jeweils abends von 18:00-19:30 Uhr (Mitteleuropäische Sommerzeit).
Online (Login-Daten auf Anfrage)
Austria
Indem wir uns die Symbolik der Natur vor Augen führen, können wir lernen, die Qualitäten der Elemente zu verstehen, die unsere physische, emotionale und psychische Situation ausmachen. Im Dzogchen werden die fünf Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum als Qualität unserer Sinneswahrnehmungen und der Sinnesfelder verstanden.

Als Menschen nehmen wir im Stil der Elemente wahr und kommunizieren entsprechend mit unserer Umwelt. Als Praktizierende werden wir uns unserer elementaren Eigenschaften bewusst und erkennen unsere verzerrten Wahrnehmungsmuster. Wir lernen ihnen Raum zu geben, sodass sie sich in ihren natürlichen Zustand entspannen.

An den fünf Abenden werden Ngakma Déwang und Naljorpa Traktung jeweils die Sicht des Dozgchen auf die fünf Elemente und die damit verbundene Praxis beschreiben. Diese Lehren sind nicht für Menschen ohne starke Gefühle, sondern für diejenigen, die ihre emotionalen Höhen und Tiefen als Gelegenheit erleben wollen, vollkommen lebendig zu sein.

„Wir sind offen für Realisation - so wie wir sind. Wir müssen nichts verändern, bevor wir beginnen. Wir sind der Ort, an dem wir beginnen - aber nicht um zu ändern, wie wir sind, sondern um einfach das, was wir sind, in die Dimension aktiv wertschätzenden Mitgefühls zu befreien. “

Ngak'chang Rinpoche und Khandro Déchen

prayerflags2.jpg

Kostenbeitrag: Freiwillige Spenden

Kontakt für Anmeldung und Fragen: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it