Im Einklang mit uns selbst und der Welt

Meditation im Rhythmus von Tag und Nacht

Weekend event with Déwang Pamo and Traktung Dorje

20.-22. März 2020
Freitag 18.00h - 20.00h, Samstag 10.00h - 18.00h und Sonntag 10.00h - 14.00h
Zentrum für Buddhismus
Neckarstraße 12
Berlin, Germany
Träum’ ich, oder wach’ ich? Wann immer wir uns diese Frage stellen, haben wir schon eine Entdeckung gemacht: Sowohl wach als auch schlafend sind wir oft abwesend, verwirrt und nicht in der Lage, die Realität so wahrzunehmen, wie sie wirklich ist.

Wenn wir Meditation üben, können wir uns daran gewöhnen, unsere eigenen Ablenkmanöver, Manipulationstaktiken und Vermeidungsstrategien zu durchschauen, und uns in die Qualität des Hier und Jetzt entspannen. Wir können lernen, sowohl im Wachzustand als auch im Träumen gewahr zu bleiben – und der Realität in’s Auge zu blicken.

Dieses Wochenende bietet eine Einführung in verschiedene Methoden der Meditation bei Tag und bei Nacht, wie sie seit vielen Jahrhunderten in der Tradition des Vajrayana-Buddhismus geübt werden. Ergänzend werden ausgewählte Körperübungen des sKu-mNyé vorgestellt, die eine sehr hilfreiche Ergänzung zur stillen Sitzmeditation darstellen.

Es wird kein buddhistisches Vorwissen vorausgesetzt. Alle (Quer-)EinsteigerInnen und ihre Fragen sind ebenso herzlich willkommen wie erfahrene Praktizierende.
Traktung_and_Dewang.jpg

Kostenbeitrag: Abendvortrag am Freitag 20€, Wochenende 120€. Ermäßigungen auf Anfrage.

Non-German speakers are welcome. The teachings can be translated into English on request. Please get in touch with the organizer.

Kontakt: Bettina Rees 01573-0669964 This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it

All Aro gTer retreats are non-smoking events. Smokers are welcome to attend, but in accordance with Nyingma teaching, and Vajrayana Buddhism in general, we require participants to desist from the smoking of tobacco for the entire duration of the retreat – both on or off the premises where retreats are held. Tobacco in any form should not be brought to the retreat.