Tod, Geburt und Traumyoga

In jedem Moment neu geboren werden

Weekend event with Déwang Pamo

Samstag, 23.11. - Sonntag, 24.11.2019
Samstag: 10:00-18:00 Uhr
Sonntag: 10:00-14:00 Uhr
Buddhistische Gesellschaft Hamburg
Beisserstr. 23
22337 Hamburg, Germany
An diesem Wochenende wird Ngakma Déwang Pamo das Erleben von Veränderung als buddhistische Praxis im Sinne der Bardo-Belehrungen beschreiben. Die Bardos sind verschiedene Zustände des „Dazwischen-Seins“, die unsere menschliche Existenz beschreiben.

Jeder Moment unseres Lebens ist gekennzeichnet von einem Übergang von Geburt zu Tod und von Tod zu Geburt. Wir erleben in jedem Augenblick die immer wiederkehrende Entstehung, Veränderung und Auflösung von Form, ebenso wie das unbegrenzte Potential der raumhaften Natur unseres Seins, die eine unendliche Vielfalt von Formen hervorbringt.
Dieser energetische Tanz von Form und Leerheit bietet einen Anlass zur Praxis, durch die wir die gleichzeitige Kontinuität und Diskontinuität alles Erlebten als befreiende Qualität unseres Seins erfahren können.

"Alles muss sterben, um im nächsten Moment geboren zu werden, und um den jetzigen Moment vollständig zu erleben." Ngak’chang Rinpoche und Khandro Déchen
Dewang_back.jpg

Samstag 10:00-14:00 / 14.00-18.00 je 40€/ Sonntag 40€/ Gesamtes Wochenende 110€/ Ermäßigung möglich.

All Aro gTer retreats are non-smoking events. Smokers are welcome to attend, but in accordance with Nyingma teaching, and Vajrayana Buddhism in general, we require participants to desist from the smoking of tobacco for the entire duration of the retreat – both on or off the premises where retreats are held. Tobacco in any form should not be brought to the retreat.