Sommer-Retreat

Offener Geist - offenes Herz

Retreat with Déwang Pamo and Traktung Dorje

Sonntag, 28. Juli bis Sonntag, 4. August 2019
BergZendo Hohe Wand
Am Almfrieden 87
2724 Hohe Wand, Austria
Wenn wir unsere Sinne öffnen, nehmen wir unsere Verbundenheit mit unserer Umgebung wahr: mit der Sonne am Himmel, mit dem Baum, unter dem wir sitzen, dem Wind, der die Äste dieses Baumes bewegt, oder der Erde, die uns trägt. Die Elemente – Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum – sind die Grundbausteine, aus denen wir selbst, ebenso wie die Wesen und Phänomene, die uns umgeben, gemacht sind.
Wenn wir meditieren, erkennen wir, dass die Qualität unserer Präsenz auf alles um uns herum ausstrahlt – und dass wir ebenso an der Ausstrahlung von allen Wesen und Dingen rund um uns herum teilhaben. Diese Erfahrung hilft uns dabei, aus dem Kokon unserer Selbst-Bezogenheit heraus zu klettern und die befreienden Möglichkeiten zu ergreifen, die sich in jedem neuen Moment bieten.

Während dieser Woche werden Ngakma Déwang und Naljorpa Traktung die Sicht und die Meditationsmethoden des Dzogchen beleuchten, wie sie im Aro gTér vermittelt werden. Wir werden stille Sitzmeditation üben, yogischen Gesang und Körperübungen des sKu-mNyé praktizieren, sowie auch kreativ und handwerklich tätig sein.

Die Abende stehen im Zeichen einer Entdeckungsreise durch ausgewählte Hagiographien der 84 Mahasiddhas. Indem wir uns mit diesen Geschichten vertraut machen, erschließen sich uns die Lehren derjenigen buddhistischen Praktizierenden, die schon im alten Indien Inspiration in ihrem Alltag, ihrem Erwerbsleben, ihrem ganz persönlichen Umfeld gesucht und gefunden haben. Wir werden herausfinden, wie sehr diese Methoden auch heute noch hochgradig relevant und effektiv sein können.

“Wir sind nicht getrennt von unserer Welt, oder von irgendjemandem in der Welt. Wir können nicht sagen, dass irgendetwas „nichts mit uns zu tun” hätte. Wir sind als Wesen nicht getrennt voneinander. Das Verständnis von Verbindung ist subtil, da unsere Verbundenheit alle möglichen Formen annehmen kann. Nur die uns innewohnende Freundlichkeit und Güte – befreit durch Meditation – kann uns anleiten, angemessen zu reagieren.“
- Ngak'chang Rinpoche and Khandro Déchen
trees.jpg

Dieser Retreat ist für alle offen, die Interesse daran haben, die Belehrungen und Praktiken der Aro gTér Linie kennenzulernen oder zu vertiefen. Es werden keinerlei Kenntnisse vorausgesetzt, nur die Offenheit dafür herauszufinden, was es heißen kann, buddhistische Lehren zu hören und in die Praxis umzusetzen.

Während der Woche wird es ausreichend Möglichkeiten geben, individuelle Fragen zu klären und private Gespräche mit den Lehrenden zu führen. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen.

Kosten: 480.- EUR inkl. Unterkunft und Verpflegung, Kinder: 150.- EUR
Ermäßigungen auf Anfrage.

Kontakt für Fragen und Anmeldung: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it

All Aro gTer retreats are non-smoking events. Smokers are welcome to attend, but in accordance with Nyingma teaching, and Vajrayana Buddhism in general, we require participants to desist from the smoking of tobacco for the entire duration of the retreat – both on or off the premises where retreats are held. Tobacco in any form should not be brought to the retreat.